WiB || 6.-8.Mai 2016

Etwas später als sonst sind auch wir mit unserem Wochenende fertig.
Es wurde geshoppt,gesonnt,gespielt,gegrillt und gelacht !

image

Über so eine herrliche Wiese mit Butterblumen muss man doch rennen und sie ausgiebig erkunden ,oder ?
Ich bin so froh dass wir in so einem grünen Teil von Berlin wohnen,jede Wiese wird bevölkert und überall ist Leben .
Die Mäuse fanden auf dem Weg zum Spielplatz allerhand interessante Sachen,jeder Spaziergang wird zum Abenteuer.

image

Auf unserem Lieblingsspieli ging es dann gleich hochkonzentriert ans buddeln. Der Goldjunge hatte beschlossen den Sand in seiner neuen Sandale mit nach Hause zu nehmen.
Kannste nix sagen. Nur drauf vertrauen dass genügend auf dem Weg wieder rausrieselt.
Das Mausmeedchen hatte sich darauf verlegt nach Gold zu graben . Fand keins.  Kind und ich waren schwer enttäuscht .

image

Das Mausmeedchen liebt schaukeln genauso sehr wie ich als Kind. Ein Gefühl wie fliegen. Ich schaukel heute noch . Sieht zwar bestimmt lustig aus wenn ne dicke Frau wie eine Irre schaukelt,aber hey Ich fliege;).

An der Pumpe pumpen wir immer für die Vögel genug Wasser zum trinken und Baden,diesmal hatte sich sogar ein Eichhörnchen dazu gesellt. Das war dann natürlich DAS Highlight des Tages !

Unser Heimweg führte über die Admiralbrücke,wo zu jeder Zeit Himmel und Menschen sind . Sozusagen the place to be der Latte Macchiato-Mütter ,sobald es dämmert . Die Kids fuhren total souverän durch die Massen mit ihren Laufrädern .
Mutti war stolz!

image

Bei Oma wurde dann zum Abschluss des Wochenendes noch superlecker mit Freunden gegrillt.
Die Kinder mampften ihre Würstchen,rannten rein und raus und die Sonne blieb so lange bei uns dass ich sogar Farbe bekam.

image

Zu guter Letzt muss ich natürlich noch mit meinem Muttertagsgeschenk angeben : Stolz trugen es die Mäuse rein und ich heulte natürlich . Wie immer . Ich durfte sogar selbst auspacken,wunderhübsche Ohrstecker und Ohrringe.

Ihr seht,es war ein Wohlfühlwochenende.  Manchmal muss man nur ein wenig entschleunigen .
Wie es bei anderen Familien zuging seht ihr wie immer bei fraumierau.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s